Diese Website (im Folgenden „Website genannt) verwendet eigene und Drittanbieter-Cookies. Bitte lesen Sie diese Cookie-Richtlinie, um mehr darüber zu erfahren, was Cookies sind, welche Cookies wir für welche Zwecke verwenden und wie Sie diese deaktivieren können.

Wenn Sie auf dem Cookie-Banner unserer Website die Schaltfläche „Alle zulassen“ auswählen oder eine Auswahl an Cookies treffen, mit deren Einsatz Sie einverstanden sind, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden (es sei denn, Sie haben Ihren Browser so eingestellt, dass alle oder bestimmte Cookies standardmäßig abgelehnt werden).

1. Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf dem Endgerät gespeichert werden, mit dem die Website besucht wird. Sie dienen häufig dazu, ein ordnungsgemäßes oder effizienteres Funktionieren der Websites zu gewährleisten. Sie dienen außerdem dazu, dem Betreiber der Website Informationen über die Nutzung der Website zu geben. Cookies sind keine Viren – sie sind reine Textdateien und kein kompilierter Code. Daher können sie nicht auf dem Endgerät, auf dem sie gespeichert werden, ausgeführt werden oder den Betrieb des Endgeräts beeinträchtigen.

Einige Cookies sind temporär und verbleiben nur so lange auf dem Endgerät des Nutzers, bis er die Website schließt (sog. „Sitzungscookies). Sie verbleiben nicht auf dem Endgerät des Nutzers. Andere Cookies sind persistent, d.h., sie bleiben im Endgerät des Nutzers gespeichert, auch nachdem der Nutzer die Website geschlossen hat. Sie ermöglichen, dass der Nutzer beim nächsten Aufruf der Website wiedererkannt wird. Dadurch kann dem Nutzer etwa Zugriff auf solche Inhalte der Website ermöglicht werden, für die er bei seinem ersten Besuch der Website einen Anmeldeprozess durchlaufen musste. Zudem ermöglichen persistente Cookies, dass dem Nutzer Waren oder Dienstleistungen angezeigt werden, für die er sich bei seinem letzten Besuch der Webseite interessiert hat.

Cookies können entweder von der Website, die aufgerufen wird (sog. „eigene Cookies), oder von Drittanbietern (sog. „Drittanbieter-Cookies) im Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Der Einsatz von Drittanbieter-Cookies erfolgt insbesondere dann, wenn auf der Website Services eines Drittanbieters eingebunden sind, etwa eine Werbeanzeige des Drittanbieters.

Cookies können unterschiedliche Zwecke verfolgen:

Technisch notwendige Cookies

Technisch notwendige Cookies sind solche, die unbedingt erforderlich sind, um dem Nutzer den Besuch der Website zu ermöglichen. Etwa weil sie dem Nutzer ermöglichen, die verschiedenen Unterseiten der Website aufzurufen und verschiedene darin vorhandene Angebote und Dienste zu nutzen. Sie dienen z.B. dazu, den Verkehr und die Datenkommunikation zu kontrollieren, eine Sitzung zu erkennen oder den Zugriff auf solche Inhalte der Website zu ermöglichen, für die eine Anmeldung erforderlich ist. Sie dienen auch dazu, dem Nutzer die Anmeldung zu Veranstaltungen zu ermöglichen, um Sicherheitselemente während des Browsens einzusetzen und Inhalte für die Verbreitung von Videos oder Ton zu speichern.

Präferenz-Cookies

Präferenz-Cookies sind solche, die dem Nutzer ermöglichen, auf die Website mit vorausgewählten oder noch auszuwählenden Einstellungen zuzugreifen. Hierunter fällt etwa die Spracheinstellung, die Art des Browsers, über den der Nutzer auf die Website zugreift, das Inhaltsdesign, die Geolokalisierung des Endgeräts und die regionale Konfiguration der Website.

Marketingcookies

Marketingcookies sind solche, die den effektiven Einsatz von Werbebannern ermöglichen. Sie passen den Inhalt der Werbung so an, dass dem Nutzer nur solche Werbung angezeigt wird, die für ihn interessant ist, und die ihm bislang noch nicht angezeigt wurde.

Statistik-Cookies

Durch Statistik-Cookies kann das Nutzungsverhalten auf der Website verfolgt und analysiert werden. Die durch diese Art von Cookies gewonnenen Informationen dienen der Messung von Aktivitäten auf der Website, Anwendung oder Plattform und der Erstellung von Nutzungsprofilen der Nutzer dieser Website. Auf Grundlage der durch Statistik-Cookies gewonnenen Erkenntnisse kann die Website bzw. die Präsenz der Waren und Dienstleistungen verbessert werden.

Um mehr über Cookies zu erfahren, können Sie die folgenden Websites besuchen, die nützliche Informationen zu diesem Thema zur Verfügung stellen (bitte beachten Sie, dass es sich in beiden Fällen um externe Links handelt, die nicht mit Almirall in Verbindung stehen): www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org.

2. Welche Art von Cookies werden auf dieser Website eingesetzt?

Diese Website verwendet die folgenden Cookies:

Technisch notwendige Cookies:

· Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager, ein Tool der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) zur Organisation von Analyse- und Tracking-Tools sowie ähnlicher Technologien.

Der Google Tag Manager sorgt ausschließlich für die Organisation und Ausspielung anderer Dienste („Tags“), also Technologien wie Cookies, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Er greift nicht auf diese Daten zu. Der Google Tag Manager verarbeitet jedoch die IP-Adresse von Webseitenbesuchern und überträgt diese unter Umständen an die Google Inc. mit Sitz in den USA, um den Dienst zu laden und auszuspielen.

Die Deaktivierung auf Domain- oder Cookie-Ebene gilt für alle bestehenden Tracking-Tags, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Google Tag Manager ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Der Google Tag Manager ist auf unserer Seite ausschließlich mit Diensten verknüpft, die nur dann ausgelöst werden, wenn Sie Ihre Einwilligung hierin erteilen. Wir haben mit Google Ireland Limited einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Die Datenschutzhinweise von Google zu diesem Tool finden Sie hier: https://support.google.com/tagmanager/answer/9323295?hl=de

Cookies zu Statistikzwecken:

· Google Analytics mit der Erweiterung Google Signals

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics speichert Cookies auf Ihrem Endgerät und liest sie aus, um Besucher wiederzuerkennen und deren Verhalten auf unserer Webseite zu analysieren. Zu den erhobenen Daten gehören die IP-Adresse, die Webseite, über die ein Besucher auf unsere Webseite gelangt, und welche Unterseiten der Besucher wie lange betrachtet. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Aktivitäten auf der Webseite zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber der Webseite zu erbringen. Diese Daten ermöglichen es uns, mittels einer Analyse der Nutzung unserer Webseite unser Webangebot zu optimieren und an den Bedarf der Seitenbesucher anzupassen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Zudem nutzt diese Webseite die Google Analytics-Erweiterung „Google Signals“. Diese Funktion ermöglicht es, zusätzliche aggregierte Daten über das Verhalten von Nutzern auf unserer Webseite zu erhalten, die über ein Google-Konto verfügen und in dessen Einstellungen „personalisierte Werbung“ aktiviert haben. Google kann die Aktivitäten solcher Nutzer auf unserer Webseite über mehrere internetfähige Geräte, auf denen sie sich mit ihrem Google-Konto angemeldet haben, verfolgen (sogenanntes „Cross Device Tracking“) und in die bei Google Analytics bereitgestellten Statistiken integrieren. Außerdem kann Google die Profile der Nutzer um Daten zu demografischen Merkmalen, also Alter und Geschlecht, sowie Interessen anreichern und uns diese Daten in aggregierter Form als Teil der Berichte in Google-Analytics zur Verfügung zu stellen. Dadurch können wir besser verstehen, welche Nutzer wie mit unserer Webseite interagieren, um unsere Webseite und die Ausspielung von unserer Werbung zu verbessern. Aus diesen Daten können wir keine Rückschlüsse auf die Identität einzelner Nutzer ziehen.

Wenn Sie die Erfassung Ihrer Daten über Google Signals nicht wünschen, können Sie in den Einstellungen Ihres Google-Kontos die Option „personalisierte Werbung“ unter https://adssettings.google.com/anonymous?hl=de deaktivieren.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO i.V.m. § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG (Einwilligung). Wir haben mit Google Ireland Limited einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Rechtsgrundlage für den Datentransfer von der Google Ireland Limited in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gem. Art. 45 Abs. 1 DSGVO. Im sog. EU-U.S. Data Privacy Framework hat die Europäische Kommission das Datenschutzniveau für bestimmte Unternehmen aus den USA anerkannt. Google hat sich hierunter selbstzertifiziert und sich somit zur Einhaltung verpflichtet. Durch die Selbstzertifizierung ist die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA auf Grundlage des sog. EU-U.S. Data Privacy Frameworks zulässig.

Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Zudem können Sie weitere Einstellungen zur Nutzung Ihrer Daten durch Google unter https://adssettings.google.com/anonymous?hl=de vornehmen.

3. Cookies deinstallieren

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Installation von Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen oder die Installation einer bestimmten Art von Cookies, wie z.B. Statistik-Cookies, abzulehnen. Außerdem können Sie nach jeder Sitzung alle oder einen Teil der gespeicherten Cookies löschen.

Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, können Sie auswählen, ob und falls ja mit dem Einsatz welcher Cookies Sie einverstanden sind. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben, können Sie Ihre Entscheidung zu einem späteren Zeitpunkt im Cookie-Präferenzzentrum in dieser Cookie-Richtlinie ändern. Dies gilt nicht für den Einsatz technisch erforderlicher Cookies, weil diese für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind. Ebenso können Sie jederzeit dem Einsatz von Cookies widersprechen, indem Sie Ihren Browser entsprechend einstellen.

Bitte beachten Sie, dass es möglich ist, dass die von Ihnen ausgewählten Cookie-Präferenzen gelöscht werden, wenn Sie Cookies aus Ihrem Browser löschen.

Um den Einsatz von Cookies zu verhindern, können Sie auch Folgendes aktivieren:
  • privates Surfen, bei dem Ihr Browser das Speichern von Browserverlauf, Website-Passwörtern, Cookies und anderen Informationen über die von Ihnen besuchten Webseiten verhindert, oder
  • Nicht-verfolgen-Funktion, bei der der Browser die von Ihnen besuchten Websites auffordert, Ihre Surfverhalten nicht zu verfolgen, etwa um Ihnen für Sie relevante Werbung anzuzeigen.

    Wir empfehlen Ihnen, die Hilfe Ihres Browsers in Anspruch zu nehmen, um sich über die verschiedenen Optionen zur Verwaltung von Cookies zu informieren. Beachten Sie, dass das Blockieren von Cookies alle oder einige Funktionen unserer Website beeinträchtigen kann. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Hilfe-Links verschiedener Browser zur Verfügung:

  • Microsoft Edge: http://windows.microsoft.com/es-xl/windows-10/edge-privacy-faq
  • Apple Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
  • Google Chrome: Cookies in Chrome löschen, zulassen und verwalten – Computer – Google Chrome-Hilfe
  • Mozilla Firefox: Verbesserter Schutz vor Aktivitätenverfolgung in Firefox für Desktop | Hilfe zu Firefox (mozilla.org) und Cookies und Website-Daten in Firefox löschen | Hilfe zu Firefox (mozilla.org)
  • Die oben aufgeführten Links können von den Anbietern dieser Browser aktualisiert werden. Wir werden uns bemühen, diese Liste auf dem aktuellen Stand zu halten. Sollte ein Link dennoch nicht funktionieren oder nicht aktuell sein, verweisen wir Sie auf das Hilfe-Menü Ihres Browsers.

    Unter diesem Link finden Sie auch eine Anleitung zur Ablehnung von Cookies, die bereits auf Ihrem Endgerät gespeichert wurden: http://www.youronlinechoices.com/.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Opt-out-Einstellungen für die vorherigen Anbieter aufheben, wenn Sie die Cookies aus Ihrem Browser löschen, sodass Sie die Installation von deren Cookies erneut ablehnen müssen.

    Wenn Sie mehr Kontrolle über den Einsatz von Cookies haben möchten, können Sie Programme oder Add-ons, sogenannte „Nicht verfolgen-Tools, für Ihren Browser installieren. Diese erlauben Ihnen, die Cookies auszuwählen, die Sie zulassen möchten.

    Sie verlassen nun die Seite

    Liebe/r Besucherinnen, wenn Sie diesem Link folgen, verlassen Sie die Seite sililevo.de Danach gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der Zielseite.