Hilfe bei Nagelpsoriasis


Sie leiden unter Nagelveränderungen, die durch eine Schuppenflechte verursacht wurden?

Problemnägel verstecken

Nagelpsoriasis – Hier kann der medizinische Pflegelack Sililevo helfen. Klinische Studien haben gezeigt, dass Sililevo Nagellack bei leichter bis mittelschwerer Nagelpsoriasis wirksam ist. Sililevo stärkt den Nagel und festigt die Nagelstruktur.

In Deutschland leiden ca. 800.000 Menschen unter Nagelpsoriasis. Aufgrund von Wachstumsstörungen der Nagelplatte werden psoriatische Nägel weich und brüchig, verlieren ihre Stabilität und das Erscheinungsbild der Nägel verändert sich.

Die Erkrankung ist für die Betroffenen belastend, denn Fingernägel lassen sich schlecht verstecken. Das Auftreten von Tüpfeln, Grübchen, oder Ölflecken werden fälschlicherweise häufig als Zeichen schlechter Körperpflege gewertet.

Schuppenflechte an den Nägeln (Nagelpsoriasis)

Psoriasis vulgaris oder Schuppenflechte ist eine gutartige, chronisch-entzündliche Hautkrankheit. Bei dieser Erkrankung kommt es zu einem gutartigen, rasanten und unkontrollierten Wachstum der Oberhaut. Dabei „wandern“ die Zellen der obersten Hautschicht (Epidermis) siebenmal schneller an die Hautoberfläche als bei gesunden Menschen. Normalerweise erneuert sich Haut innerhalb von 28 Tagen. Bei Psoriasis-Patienten dauert dies nur drei bis vier Tage.

Die Folge: Glänzende, silbrig-weiße Schuppen bilden sich auf scharf begrenzten, stark durchbluteten und entzündlich geröteten Hautarealen. Die betroffenen Stellen jucken oft. Bei rund 50% der Patienten sind auch die Nägel von der Erkrankung betroffen. Typische Nagelveränderungen bei dieser Erkrankung sind Nagelverformungen, Nagelablösungen (Onycholyse), Ölflecke, weißliche Verfärbungen, Tüpfel oder Grübchen. Die Nagelpsoriasis kann unterteilt werden in eine Nagelmatrixpsoriasis und in eine Nagelbettpsoriasis.

Nagelmatrixpsoriasis

Bei der Nagelmatrixpsoriasis kommt es im Bereich der Wachstumszone des Nagels zu einer kurzeitigen Vermehrung von Zellen. Diese Zellen haben eine Störung im Prozess ihrer Verhornung. Aufgrund der Fehlbildung werden an der Nageloberfläche ganze Ansammlungen dieser Zellen wieder aufgelöst und es bilden sich kleine Vertiefungen. Da die Wachstumsstörungen ihren Ursprung in der Nagelmatrix (Nagelwachstumszone) haben, verliert der Nagel nach und nach seine glatte Oberfläche. Es entstehen die sogenannten Grübchen- oder Tüpfelnägel.

Nagelbettpsoriasis

Bei der Nagelbettpsoriasis kommt es unter der Nagelplatte im Nagelbett zu einer vermehrten Zellbildung (Hyperkeratose) und zu einer Störung der Verhornung von Hautzellen (Parakeratose). Da diese Zellen miteinander verklumpen, bilden sich unter der Nageloberfläche gelbe Flecken (Ölflecken), die durch den Nagel hindurchschimmern. Schreitet die vermehrte Bildung von Hautzellen weiter voran, kann sich die Nagelplatte vom Nagelbett abheben oder sogar ablösen. Ein weiteres Merkmal der Nagelpsoriasis fällt besonders bei der Nagelreinigung auf. Aufgrund des unkontrollierten Wachstums der Oberhaut bildet sich unter dem Nagel eine graugelbe, krümelige Masse aus verklebten Hautzellen.

Treten Nagelbett- und Nagelmatrixpsoriasis gemeinsam auf, kann kein normales Nagelmaterial mehr gebildet werden. Der Nagel verliert an Stabilität, verändert seine Struktur und es entsteht der psoriatische Krümelnagel.

Bei einer leichten bis mittelschweren Nagelpsoriasis kann Sililevo Nagellack helfen. In klinischen Studien bei Probanden mit Nagelpsoriasis hat Sililevo Nagellack das Erscheinungsbild der Nägel innerhalb von 6 Monaten entscheidend verbessern können. Studie 3 >>

Wie hilft Sililevo Nagellack bei Nagelpsoriasis?

Sililevo hilft bei Nagelpsoriasis

Für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild klicken.

Die Stabilisierung und Festigung der Nagelstruktur ist für Psoriatiker besonders wichtig. Wenn die Schuppenflechte die Nägel befällt, werden diese instabil und brüchig. Schon kleinste Verletzungen durch beispielsweise leichte Stöße führen zu Mikrotraumata, die die Nagelpsoriasis verschlimmern können. Sililevo wirkt dieser Verschlimmerung entgegen, denn Sililevo stärkt den fragilen Nagel, baut ihn wieder auf und macht ihn so widerstandsfähiger.

Sililevo besitzt eine besondere, patentierte Lackgrundlage aus Hydroxypropylchitosan (HPCH), die an das Nagelkeratin bindet. Dadurch glättet das HPCH die unebene Nageloberfläche und versiegelt Löcher in der porösen Nagelstruktur.

Aber nicht nur das HPCH kräftigt den Nagel: Die in Sililevo enthaltenen Inhaltsstoffe Kieselsäure und Schwefel remineralisieren den Nagel und erhöhen seine Stabilität und Festigkeit.

Der Pflegelack Sililevo stärkt die Nagelstruktur, baut den Nagel wieder auf und verbessert so das äußere Erscheinungsbild von psoriatischen Nägeln.

Anwendung:

Bei leichter bis mittelschwerer Nagelpsoriasis sollte Sililevo täglich für mindestens 6 Monate angewendet werden. Diese Therapieempfehlung leitet sich aus den klinischen Studien ab, welche die Wirksamkeit von Sililevo Nagellack bei Nagelpsoriasis belegen.

Studienergebnisse
nach 6 monatiger Anwendung:

  • Reduktion des Schweregrades der psoriatischen Nagelveränderungen um bis zu 72%.1
  • 79% der Patienten bewerteten die Verbesserung der Nagelsymptomatik mit gut bis sehr gut.1
  • Klinisch dokumentierte Wirksamkeit bei: 1,2

· Tüpfelnägeln
· Onycholyse (Ablösung der Nagelplatte)
· Leukonychie (Nagelverfärbung)
· Nageldystrophie (Krümelnagel)

Warum empfiehlt sich die Verwendung
von Sililevo bei Nagelpsoriasis?

  • Sililevo stärkt und repariert psoriatische Nägel
  • Klinisch belegte Wirksamkeit bei Nagelpsoriasis
  • Im Gegensatz zu Cremes oder Salben dringt Sililevo tief in den Nagel ein, luftdichte Nagelpflaster (Okklusion) sind überflüssig
  • Keine systemischen Nebenwirkungen
  • Sehr gute Verträglichkeit, daher Langzeitanwendung möglich

Erfahren Sie mehr
über Sililevo Nagellack


Behandlungsverlauf Sililevo


Weitere Informationen zum Thema Aufbau geschädigter Nägel

Sililevo Nagelprobleme
Sililevo Nagellack
Sililevo Winterspecial

Quellenangaben:
*1: Cantores F et al. Improvement of psoriatic onychodystrophy by a water-soluble nail lacquer. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2009 Jul; 23(7):832-4
*2: Cantoresi F et al. Randomized controlled trial of a water-soluble nail lacquer based on hydroxypropyl-chitosan (HPCH), in the management of nail psoriasis. Clin Cosmet Investig Dermatol. 2014 May 27; 7:185-90.